Traditionelles Schlachtfest am 19.10.2002
Früh um 8:00 Uhr ging es der

Sau an den Kragen - Willi geht

professionell zur Sache.

Ein besonderes Gruppenfoto:

Sau und Spender posen

Stück um Stück wird die Sau

zerlegt.

Ratsch und Arbeitseinsatz
Unser Vorstand in Action
Alle warten auf das Kessel-

fleisch - nur Nestor ist nicht

zu beeindrucken

Jetzt wird gewurstet
Am Abend wurde die Sau im Gasthaus "zur Klause" in Weißenregen verspeist.

Dem Spender erwies "der Schneider" noch eine besondere Ehre - Hans wurde feierlich das 'Sauschwanzl' serviert.

© 2002 webmaster@weissenregen.net